Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen



AGB : * 25% Rabatt auf ausgewählte Artikel. Endet am Donnerstag, den 14.06.2018. 20% Rabatt auf ausgewählte Artikel. Nur gültig von Freitag, den 15.06.2018 bis Samstag, den 16.06.2018. 15% Rabatt auf ausgewählte Artikel. Nur gültig am Sonntag, den 17.06.2018. Diese Angebote gelten nur für ausgewählte Artikel. Vom Angebot ausgeschlossen sind neue Artikel, Multi-Buys und Geschenkgutscheine. Jedes Angebot kann nicht nach der angegeben Zeit eingelöst werden. Die Preise sind auf der Webstie kenntlich gemacht. Kann nicht in Verbindung mit anderen Angeboten angewandt werden. Der Rabatt kann nicht auf zuvor gekaufte Waren übertragen werden. Das Angebot ist gültig in den Filialen und online.


ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN UND KUNDENINFORMATIONEN:


1. GELTUNGSBEREICH

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns, der Long Fashion GmbH über unseren Onlineshop abschließen.

2. LIEFERUNG / PREISE / VERSANDKOSTEN

Wir liefern nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Für Lieferungen ins Ausland besuchen Sie bitte unsere internationalen Webseiten. Die Lieferzeit unserer Artikel entnehmen Sie bitte der jeweiligen Produktseite. Alle Preise sind Gesamtpreise in Euro, d.h. sie beinhalten alle Preisbestandteile sowie die gesetzliche Umsatzsteuer. Zusätzlich berechnen wir pro Bestellung Versandkosten pauschal in Höhe von 5,95 €.

3. VERTRAGSSCHLUSS / VERTRAGSSPRACHE / KORREKTUR EINGABEFEHLER

Die Darstellung der Artikel im Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung an Sie dar, uns ein verbindliches Angebot zu unterbreiten. Dieses Angebot können Sie durch Einlegen der gewünschten Artikel in den virtuellen Warenkorb (Klick auf den Button „In den Warenkorb") und Absenden der Bestellung mit den in den Warenkorb gelegten Artikel (Klick auf den Button „Jetzt kaufen") an uns abgegeben. Nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie automatisch eine E-Mail, die Ihr abgegebenes Angebot (Bestellung) dokumentiert. Diese E-Mail bestätigt lediglich, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist; ein Vertrag kommt damit noch nicht zustande. Ein wirksamer Vertrag kommt erst dann zustande, wenn wir Ihr Angebot durch Zahlungsaufforderung nach Bestellabgabe, durch Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.
Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.

Eingabefehler können Sie vor dem Absenden Ihrer Bestellung mit den im Onlineshop zur Verfügung gestellten technischen Mitteln sowie über die üblichen Funktionen Ihrer Tastatur/Maus korrigieren. Sie können den Vorgang auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Mit Anklicken des „Jetzt Kaufen"-Buttons haben Sie eine verbindliche Bestellung (Angebot) vorgenommen; Eingabefehler können danach nicht mehr korrigiert werden.

4. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Wie Sie bezahlen wollen, bestimmen Sie bei jeder Bestellung neu:

Rechnung

Die Zahlung per Rechnung ist nur für Verbraucher ab 18 Jahren möglich. Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung per Überweisung innerhalb von 14 Tagen. Die Lieferadresse, die Hausanschrift und die Rechnungsadresse müssen identisch sein und innerhalb Deutschlands liegen. Wenn Sie sich zur Zahlung auf Rechnung entschließen, lassen wir zu Ihrer Person - unter Beachtung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen - eine Bonitätsprüfung auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren, durch ein von uns beauftragtes Dienstleistungsunternehmen durchführen, wofür wir ggf. auch Ihre Anschriftendaten benutzen. Das Bestelllimit hängt von der Auskunft dieses Dienstleistungsunternehmens ab. Wir behalten uns somit das Recht vor, die Zahlungsart Rechnung für bestimmte Bestellungen nicht zu akzeptieren und Sie stattdessen auf unsere weiteren Zahlungsarten Kreditkarte oder PayPal zu verweisen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformation.

a. Risiko- & Bonitätsprüfung


(1) Passive Risikosteuerung

- Datenverarbeitung im Rahmen der Interessensabwägung (Artikel 6 I f DSVO)


Wenn Sie die Offene Rechnung als Zahlungsmethode im Rahmen des Bestellvorgangs auf unserer Webseite ausgewählt haben, übermitteln wir der Arvato Payment Solutions GmbH Ihre Kontaktdaten (Name, Adresse, ggf. Geburtsdatum, email-Adresse) sowie Angaben zu den von Ihnen bestellten Artikeln (z.B. Bestellwert, Produktgruppe, Warenwert, ggf. Anfragekanal und Lieferart), damit wir entscheiden können, ob wir Ihnen diese Zahlart gewähren können (passive Zahlartensteuerung).

Zu diesem Zweck übermitteln die Arvato Payment Solutions GmbH über die informa solutions GmbH, Rheinstraße 99, 76532, als Auftragsdatenverarbeiter Ihren Namen, Ihre Adresse und ggf. Ihr Geburtsdatum für die Bonitätsprüfung an die infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstr. 99, 76532 Baden-Baden („ICD"). Die ICD erstellt u.a. unter Einbeziehung von Adressdaten und Zahlungserfahrungen aus der Vergangenheit auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren (insbes. Verfahren der logistischen Regression und Vergleiche mit Personengruppen, die in der Vergangenheit ein ähnliches Zahlungsverhalten aufwiesen) eine Prognose insbesondere über Zahlungswahrscheinlichkeiten (Score) und stellt der Arvato Payment Solutions GmbH diesen Score zur Verfügung. Unter Berücksichtigung oben genannten Angaben zu den bestellten Artikeln, dem von ICD bereitgestellten Score, Ihre Kontaktdaten (Name, Adresse und ggf. Geburtsdatum) und den bei der Arvato Payment Solutions GmbH von Ihnen vorliegenden bisherigen Zahlverhaltensdaten/ Historischen Informationen erfolgt eine ausgewogene Entscheidung darüber, ob die Arvato Payment Solutions GmbH Ihnen die ausgewählte Bezahloption gewähren kann

Rechtsgrundlagen dieser Übermittlungen sind Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO. Das berechtigte Interesse der Arvato Payment Solutions GmbH besteht darin, vor Gewährung eine derer Zahlarten, die alle ein kreditorisches Risiko mit sich bringen, möglichst gut einschätzen zu können, ob Sie den eingegangenen Zahlungsverpflichtungen nachgekommen werden. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, Ihnen auch risikobehaftete Zahlarten, wie Offene Rechnung oder Lastschrift, anbieten zu können

Zudem werden Ihrerseits angegebene Adressdaten zur Vermeidung von Fehllieferungen und Forderungsausfällen im Rahmen einer Anschriftenprüfung auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO durch verifiziert und zu diesem Zweck an die ICD übermittelt. Die Übermittlung der für die Bonitäts- und Adressprüfung sowie für die Zahlartensteuerung notwendigen Daten erfolgt über eine gesicherte Schnittstelle. Schutzwürdige Belange Ihrer Person werden im Übrigen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen selbstverständlich berücksichtigt

Sie haben gemäß Artikel 21 Absatz 1 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Verarbeitung Ihrer Daten zu den vorstehenden Zwecken mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen; dies gilt auch für ein im Rahmen der vorstehenden Zwecke durchgeführtes Profiling. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Arvato Payment Solutions GmbH Ihnen in diesem Fall nicht mehr ihre risikobehafteten Zahlarten im Rahmen Ihres Bestellvorgangs auf unserer Webseite des anbieten kann.

Detaillierte Informationen zur ICD i.S.d. Art. 14 Europäische Datenschutzgrundverordnung („EU DSGVO“), d.h. Informationen zum Geschäftszweck, zu Zwecken der Datenspeicherung, zu den Datenempfängern, zum Selbstauskunftsrecht, zum Anspruch auf Löschung oder Berichtigung etc. finden Sie unter folgendem Link: https://finance.arvato.com/icdinfoblatt.

Detaillierte Informationen zu Arvato Payment Solution GmbH i.S.d. Art. 14 DSGVO; d.h. Informationen zum Geschäftszweck, zu Zwecken der Datenspeicherung, zu den Datenempfängern, zum Selbstauskunftsrecht, zum Anspruch auf Löschung oder Berichtigung etc. finden Sie in der Anlage beziehungsweise unter folgendem Link: https://www.longtallsally.com/de/34tdm/datenschutz.



Kreditkarte (VISA, Mastercard, American Express)
Die Belastung Ihrer Kreditkarte erfolgt jeweils zum Zeitpunkt der Versendung der bestellten Ware.

PayPal
Bei der Auswahl der Zahlungsart PayPal werden Sie, nach Klicken auf "Weiter", automatisch auf Ihre PayPal Seite weitergeleitet. Mit PayPal können Sie ganz einfach unter Angabe ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Passworts bezahlen. Ihr PayPal-Konto wird direkt mit dem entsprechenden Betrag belastet und Sie erhalten eine Zahlungseingangsbestätigung per E-Mail.

5. EIGENTUMSVORBEHALT

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware Eigentum der Long Fashion GmbH.

6. WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Long Fashion GmbH, Rödingsmarkt 31-33, 20459 Hamburg; Telefon: 0800 / 6645363, E-Mail [email protected]) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:


Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.
Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden es zurück.)

An : Long Fashion GmbH, Rödingsmarkt 31-33, 20459 Hamburg; Telefon: 0800 / 6645363, E-Mail: [email protected]

Hiermit widerrufe ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbrauchers(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum
(*) Unzutreffendes bitte streichen


7. INFORMATION ZUR MÄNGELHAFTUNG (GEWÄHRLEISTUNGSBEDINGUNGEN)

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Im Gewährleistungsfall oder bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Long Fashion GmbH Rödingsmarkt 31-33
20459 Hamburg
Telefon: 0800 / 6645363
Email: [email protected]

8. SPEICHERUNG DES VERTRAGSTEXTES

Der Vertragstext wird bei uns gespeichert und Ihnen unmittelbar nach Abschicken Ihres Angebots auf Abschluss eines Kaufvertrages zusammen mit den AGB per Email zugesandt. Haben Sie sich im Onlineshop vor dem Abschluss des Warenkorbprozesses für das Kundenkonto registriert, können Sie darüber hinaus den Vertragstext über „Mein Konto" entsprechender Eingabe Ihrer Zugangsdaten abrufen, solange Sie ihr Kundenkonto nicht löschen oder durch uns löschen lassen. Ferner können Sie die Angebotsdaten unmittelbar nach dem Abschicken der Bestellung ausdrucken.


9. BESCHWERDEVERFAHREN / STREITSCHLICHTUNG

Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link https://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar. Unsere E-Mail-Adresse lautet: [email protected]

Wir sind bemüht, eventuelle Meinungsverschiedenheiten aus unserem Vertrag mit dem Kunden einvernehmlich beizulegen. Darüber hinaus sind wir zu einer Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren nicht verpflichtet und können unseren Kunden die Teilnahme an einem solchen Verfahren leider auch nicht anbieten.

IMPRESSUM / VERTRAGSPARTNER

Long Fashion GmbH Rödingsmarkt 31-33 20459 Hamburg

Geschäftsführer: Andrew Shapin, Timothy Williams Handelsregister: Amtsgericht Hamburg Registernummer: HRB 116827

Telefon: 0800 / 6645363

E-Mail: [email protected]

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (§ 27a UStG): DE 815293092

DATENSCHUTZ

Wichtige Informationen zum Datenschutz finden Sie hier. https://www.longtallsally.com/de/34tdm/datenschutz.

Download der AGB als PDF

Den Download der AGB finden Sie hier.

Für die Anzeige des PDF Dokuments benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader